Workshop “Supervision als ein reflektives Beratungsformat für Teams und Gruppen”

Supervision als ein reflektives Beratungsformat

Ein effektiv arbeitendes Team besteht aus einer Gruppe von Personen, die sich in ihren Fähigkeiten gegenseitig ergänzen und sich für ein gemeinsames Ziel engagieren. Ein wichtiger Aspekt im Team ist die gegenseitige Verantwortlichkeit. Bis es soweit ist, müssen auf der Sachebene wie auch auf der Interaktionsebene verschiedene Entwicklungen stattfinden. Wichtige Punkte dabei sind u.a. die Ermittlung der Aufgabenstellung, die Selbstorganisation wie auch die gegenseitige Wertschätzung, die Positionierung im Team und das Kommunikations- und Konfliktverhalten. Nicht jedes Mitglied der Gruppe ist von Anfang an gleichermaßen teamfähig, für ein  Zusammenwachsen sind deshalb gegenseitiges Verständnis und eine Angleichung nötig.

Welche Kompetenzen brauchen Supervisoren in der Arbeit mit Teams und Gruppen?
Ihre Arbeit ist geprägt von einem klaren Respekt vor Menschen, Rollen und Funktionen. Sie arbeiten mit dem systemischen Ansatz, indem sie:

  • alle Systembeteiligten einbeziehen
  • die strukturellen Rahmenbedingungen beachten
  • die Ressourcen der Menschen und Strukturen berücksichtigen
  • die Geschichte und Tradition der Institution wahren
  • innovativ Klärungsprozesse begleiten.

Sie berücksichtigen in Konfliktsituation die Interessen aller Beteiligten. Die Arbeit ist:
Ressourcenorientiert: Die Kunden erkennen ihre Stärken und wie sie diese gezielt einsetzen.
Prozessorientiert: Die Kundeninteressen werden fortlaufend in Planung und Umsetzung einbezogen.
Methodensicher: Sie verfügen über Methoden und Moderationstechniken in der Supervision.

Weitere Schwerpunkte:

  • Vertiefung der Methoden
  • Verschiedene methodische Ausrichtung der Supervision
  • Verlauf der Supervision
  • Arbeit mit Führungskräften in der Supervision
  • Konfliktklärung in der Supervision
  • Auftragsklärung
  • Verabschiedung aus der Supervision

 

Termin und Veranstaltungsort:

auf Anfrage

(1. d 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, 2. d 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr)

Steinbeis-Beratungszentren GmbH
Steinbeis-Beratungszentrum Wirtschaftsmediation
Hohe Str. 11
D-04107 Leipzig

Investition: 270,00 EUR (von USt. befreit)

Ihr Trainer

Sosan Azad ist akkreditierte Team Management System-Trainerin (TMS), Organisationsentwicklerin, Supervisorin, Coach (DGSv), Mediatorin und Ausbilderin BM®, Diplom-Sozialpädagogin, Systemische Familientherapeutin, Trainerin für interkulturelle Kompetenz und Geschäftsführerin Streit Entknoten GmbH