Internationale Online-Mediationskonferenz – 7. Leipziger Mediationsforum – Die Steinbeis-Tage – u.a. mit Sibylle Grüßer

Jonathan Barth

Thema: Zurück aus dem Homeoffice und was nun?

Sibylle Grüßer – Workshop am 22.06.2021

An das Arbeiten im Homeoffice haben wir uns mehr oder weniger gewöhnt und finden uns in der neuen Situation zurecht. Doch was passiert, wenn das Team wieder in persona zusammenarbeiten wird? Welche Konflikte könne entstehen oder brechen jetzt auf? Welche Kompetenzverschiebungen sind innerhalb des Teams sichtbar geworden? Welche neuen Aufgaben kommen auf Sie als Führungskraft zu, welche Konfliktsituationen können entstehen, wie muss sich Ihre Kommunikation verändern, damit Ihr Team weiterhin erfolgreich zusammenarbeitet?

Referentin:

Sibylle Grüßer hat an der TU Berlin Wirtschaftswissenschaften, mit den Schwerpunkten Controlling und Marketing studiert und hat über 15 Jahre in verschiedenen Führungspositionen in kleinen und mittelständischen Unternehmen (u.a. Antriebs- und Steuerungstechnik, Facilitymanagement) gearbeitet. Sie stammt aus einem Familienunternehmen, bringt Erfahrungen in internationaler Projektleitung und Projektdurchführung und im Bereich Restrukturierung mit. In allen beruflichen Prozessen ist es ihr wichtig, die Menschen und ihre persönliche Entwicklung im Blick zu behalten. Mit „Konsens finden“ unterstützt Sibylle Grüßer Menschen und Unternehmen aktiv Veränderungen anzugehen und Ziele zu erreichen.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.