Interview mit Dr. Barth und Böhm im Transfermagazin Steinbeis

Judith Pfützenreuter

© fotolia | adam 121

Im Interview zum Thema “Transferprozesse im und zwischen Unternehmen” ist nachzulesen, welche Konflikte dort entstehen können und welche Herausforderungen zwischenmenschliche Aspekte dabei spielen. Die Wirtschaftsmediatoren Dr. Gernot Barth und RA Bernhard Böhm erläutern die Tücken von “ungewollten Wissenstransfers”, verschiedenen Unternehmenskulturen und Kommunikationshürden. Lesen Sie das komplette Interview im Transfermagazin Steinbeis.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.