Rückblick auf das 2. Stuttgarter Mediationsforum – die Steinbeis-Tage

Judith Eichberger

In der letzten Septemberwoche dieses Jahres, hat das 2. Stuttgarter Mediationsforum stattgefunden. Umgeben von einer wunderschönen Weinbergkulisse, empfingen die Gastgeber RA Bernhard Böhm und PD Dr. habil. Gernot Barth in den Räumlichkeiten des Steinbeis-Hauses, um die 50 Gäste. In der Fotogalerie haben wir einige Impressionen für Sie festgehalten:

 

Über zwei Tage verteilt wurden Vorträge gehalten, Workshops durchgeführt und in ausgelassener Atmosphäre gefeiert. Alle Teilnehmer waren hochzufrieden und von der positiven Stimmung angetan.

Die Workshops sorgten bei allen Besuchern der Stuttgarter Mediationstage für große Begeisterung. Der Workshop “NLP-Methoden in Mediation und Coaching” mit Adrian Schweizer war sehr lebhaft und als Mann vom Fach, wusste Schweizer wie er die Teilnehmer mittels bestimmter Sprachtechniken in seinen Bann ziehen konnte.

Wer hätte gedacht, dass “Fragen” so aufschlussreich sein können? Das Offensichtliche vergisst man oft: wer die richtigen Fragen stellt, bekommt die richtigen Antworten. Daran erinnerte Bernhard Böhm in seinem Vortrag. Darin kam er auf Spanien und die arabische Kultur zu sprechen, in denen eine größere Affinität zum Fragenstellen vorherrscht. Das macht sich alleine schon durch die vielen Fragezeichen bemerkbar, die vor und hinter einem Fragesatz angeführt werden. Am Ende blickte er dann nicht in fragende Gesichter, sondern in begeisterte.

Unser IT-Mediations-Experte Dr. Thomas Lapp hat in seinem Workshop “IT-Recht und Mediation” die Teilnehmer dazu ermuntert, die Mediation in die digitalisierte Welt zu überführen. Wie soll das funktionieren? Es fängt schon bei der Anwendung von Diktiergeräten für die Dokumentation des Mediationsverfahrens an und erstreckt sich bis zum gleichzeitigen “beamen” an die Wand des Gesagten. Mediation ganz modern.

Das Steinbeis-Sommerfest bot allen Gästen die Möglichkeit zum ausgelassenen Plausch und Austausch. Bis in die späten Abendstunden wurde bei gutem Essen und Musk ein rauschendes Fest gefeiert.

 

Sie haben es dieses Jahr nicht zu den Steinbeis-Tagen geschafft? Dann laden wir Sie herzlich dazu ein, an den nächsten Steinbeis-Tagen teilzunehmen. Diese finden in Stuttgart vom 18.-19. November 2019 statt und in Leipzig vom 24.-26. Juni 2019. Mehr Informationen entnehmen Sie der Webseite: www.mediationstage.de 

 

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.