Schulmediation: Konzepte, Umsetzung, Finanzierung

Judith Pfützenreuter

© fotolia | HighwayStarz

Am 1. Tag des Leipziger Mediationsforums, den 24.06.2019, stellt Dr. Mathias Schuster in dem Workshop “Schulmediation in der Praxis” eines der größten Schulmediationsprojekte aus Österreich vor.

Dabei werden neben den Themen der Projektkonzeption und Finanzierung des Projekts, die Kontaktaufnahme mit den Schulen und der Einbezug der politisch Verantwortlichen thematisiert. Im Fokus des Workshops steht die praktische und methodische Umsetzung.
Dies beinhaltet die mediative Arbeit mit der gesamten Klasse, mit Kleingruppen und die Gestaltung der Auftragsklärung im Schulmediationskontext.

Der Workshop richtet sich sowohl an Mediatoren, die an Schulen tätig sind oder tätig werden möchten als auch Lehrer, die Mediation im Schulalltag einsetzen möchten oder bereits einsetzen. Anhand konkreter Beispiele kann das Erlernte direkt in eigenen Schulmediationsprojekten umgesetzt werden.

5. Leipziger Mediationsforum

Montag, 24.06.2019, 10:00 Uhr – 13:00 Uhr

Hohe Str. 11, 04107 Leipzig

Anmeldung und weitere Informationen unter: https://www.mediationstage.de/leipzig.php

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.