RA Bernhard Böhm, MM

Home » Über uns » Leitung » RA Bernhard Böhm, MM
„Die Arbeit als Mediator ist für mich nach all den Jahren immer noch spannend wie am ersten Tag.
Es gibt viel zu Lernen, zu Entdecken und zu Entwickeln – mit viel Freude!“

RA Bernhard Böhm, MM

Master of Mediation, Mediator, Supervisor, Leiter des Beratungszentrums

Bernhard Böhm arbeitet seit Ende der 90iger Jahre als Mediator und ist Experte für Mediation und außergerichtliches Konfliktmanagement. Mit seinem klaren Profil gehört er zu den noch wenigen Anwälten in Deutschland, die ihren Schwerpunkt ausschließlich auf dem Gebiet der Mediation, der Kommunikation und der nichtrechtlichen Konfliktbearbeitung haben.

Zu seinen Arbeitsschwerpunkten zählt die Mediation, insbesondere innerhalb und zwischen Unternehmen sowie die Mediation im öffentlichen Bereich. Außerdem berät er Unternehmen bei der Umsetzung von innerbetrieblichen Konfliktmanagementsystemen.

Als Ausbildungsleiter und Trainer hat er vor vielen Jahren gemeinsam mit Dr. Gernot Barth das Steinbeis-Ausbildungskonzept entwickelt und bildet seitdem Mediatorinnen und Mediatoren in Deutschland und Österreich aus – in “freien Kursen” wie auch für Unternehmen wie z.B. die ZF Friedrichshafen AG.

Lehraufträge an Universitäten und Fachhochschulen, zahlreiche Publikationen, die Begleitung von Studien und internationalen Projekten zur Mediation untermauern seinen „Steinbeis-Anspruch“ an der Schnittstelle von Mediationspraxis und Wissenschaft zu agieren.

Bernhard Böhm ist eingetragener Mediator nach dem österreichischen Zivilrechtsmediationsgesetz sowie Leiter der staatlich anerkannten Steinbeis-Gütestelle. Und als Mitinhaber der Fachbuchhandlung mediatorenshop.com immer bestens über neue Veröffentlichungen und Trends informiert.

Schwerpunkte in Praxis und Training
Spezialitäten
Publikationen
Engagement
Schwerpunkte in Praxis und Training
  • Mediation im innerbetrieblichen Bereich und in der Verwaltung (z.B. zwischen Führungskräften oder Führungskräften und Mitarbeitern)
  • Teammediation
  • Mediation in der Organisationsentwicklung
  • Moderation von “heiklen” Feedbackgesprächen
  • Implementierung von Mediation im Unternehmen
  • Mediation und Moderation im öffentlichen Bereich/Bürgerbeteiligung
  • Supervision von Mediatorinnen und Mediatoren
Spezialitäten
Bernhard Böhm beschäftigt sich seit vielen Jahren praktisch und theoretisch mit „der Frage“, seitdem er seine Masterarbeit mit dem Thema „Die Fragen des Mediators“ verfasste. Großen Anklang findet seine laufende Artikelreihe „Fragen statt Ratschläge“ im Fachmagazin “Die Mediation” und die dazugehörige Seminarreihe. Denn “richtig” Fragen ist eine Schlüsselkompetenz – nicht nur für Mediatorinnen und Mediatoren.
Besonders wichtig ist ihm die Verknüpfung von Mediationspraxis und Ausbildung. So werden Erfahrungen aus Praxisfällen “modellhaft” für das Training aufbereitet. Besonders viel Freude bereitet ihm das Entwickeln von neuen oder “verfeinerten” Mediationsmethoden.
Publikationen
  • Herausgeber des Fachmagazins “Die Mediation”
  • Herausgeber der Schriftenreihe zur Theorie und Praxis der Mediation im Schneider-Verlag
  • Mitautor “Einvernehmlich planen und bauen” im Verlag Steinbeis Edition
  • Mitautor “Finanzkommunikation – Chancen durch Kreditmediation” im Bank-Verlag
  • Regelmäßig Autor von Aufsätzen in diversen Fachzeitschriften
Engagement
  • Mitglied des Deutschen Mediationsrates des Deutschen Forums für Mediation e.V.
  • Vorstand des Bundesverbandes Steinbeis-Mediationsforum e.V.
  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Mediation DGM e.V. sowie des Forums für Wirtschaftsmediation e.V.
  • Regelmäßige Vorträge auf nationalen und internationalen Kongressen und Tagungen
  • Medienbeiträge zum Beispiel auf MDR oder im Deutschlandfunk/Deutschlandradio Kultur