Ausbildung: Mediation und Akzeptanzmanagement in Planung und Bau – Termine und Investition

03.03.2022 in Leipzig und in Berlin

detailliertes Curriculum inkl. Anmeldeformular
Ausbildungsbroschüre herunterladen

Termine Leipzig

Modul Datum
Modul 1 03.03. – 05.03.2022
Modul 2 07.04. – 09.04.2022
Modul 3 30.06. – 02.07.2022
Modul 4 22.09. – 24.09.2022
Modul 5 27.10. – 29.10.2022
Modul 6 24.11. – 26.11.2022

Termine Berlin

Modul 1 03.03. – 05.03.2022
Modul 2 07.04. – 09.04.2022
Modul 3 30.06. – 02.07.2022
Modul 4 22.09. – 24.09.2022
Modul 5 27.10. – 29.10.2022
Modul 6 24.11. – 26.11.2022

 

Modulzeiten: 1.Tag 13:00-19:00 Uhr, 2. Tag 09:00-18:00 Uhr, 3. Tag 09:00-17:00 Uhr

Die Supervision findet vor dem Modul 5 und 6 ab 09:00 Uhr, die Intervision in Eigenregie der Teilnehmenden statt. Sollte ein Modultermin nicht realisierbar sein, besteht nach Absprache die Möglichkeit, das Modul in einem anderen Kurs nachzuholen.

 

 

Investition

Die Ausbildungskosten umfassen Modul 1 bis 6, inkl. Supervision, Intervision und Ausbildungsmaterialien.
In den Ausbildungskosten ist eine einjährige kostenfreie Mitgliedschaft im Bundesverband Steinbeis-Mediationsforum e. V. enthalten.

Gesamtinvestition: 6.630,00 EUR*  für VBI-Mitglieder.

Für Nicht-VBI-Mitglieder betragen die Komplettkosten 7.800,00 EUR*
Ratenzahlung kann individuell vereinbart werden.

Aufbaumöglichkeit:

Modul 4 bis 6 für bereits ausgebildete MediatorInnen (VBI-Mitglied): 3.600,00 EUR*

Modul 4 bis 6 für bereits ausgebildete MediatorInnen (Nicht-VBI-Mitglied): 4.300,00 EUR*

*umsatzsteuerbefreit

Förderung über den Arbeitgeber

Viele Unternehmen befürworten die Weiterbildung ihrer Mitarbeiter durch Freistellung oder finanzielle Unterstützung. Im Rahmen von individuellen Vereinbarungen gibt es die Möglichkeit, Ihr Qualifizierungsziel in das persönliche Personalentwicklungskonzept zu integrieren. Ferner ist für Bundeswehrangehörige eine Förderung durch den Berufsförderungsdienst (BFD) möglich.